TuS Oppenau 1905 e.V. - Abteilung Turnen
Immer in Bewegung

Aktuelles 

 

18.02.2018

Turnen | WKG Sasbach/Renchtal mit Auftaktsieg bei Verbandsligapremiere

Am ersten Wettkampfwochenende startete die WKG Sasbach/Renchtal mit einem Heimsieg gegen den TV Sexau I in ihre erste Verbandsligasaison. Zum ersten Mal fand der Heimwettkampf der Wettkampfgemeinschaft mit Turnern aus Sasbach und dem Renchtal in Oppenau in der Günter-Bimmerle Halle statt. Die zahlreichen Zuschauer sahen am Samstagnachmittag einen hochklassigen Wettkampf mit zwei Mannschaften auf Augenhöhe.
Die WKG muss im ersten Wettkampf krankheitsbedingt auf Johannes Kühner verzichten, geht aber ansonsten unverändert zur Vorjahressaison in den Wettkampf. Am Boden und am Seitpferd startet die WKG gut in den Wettkampf, gewinnt beide Geräte und arbeitet sich so einen leichten Vorsprung heraus. An den Ringen turnen beide Mannschaften auf Augenhöhe, der Gerätesieg geht aber auch hier mit leichtem Vorteil an die WKG Sasbach/Renchtal.
In die zweite Wettkampfhälfte beginnen die Turner des TV Sexau mit starken Übungen am Sprung. Mit höheren Schwierigkeiten und ohne große Fehler gewinnt der TV Sexau das Gerät deutlich und kommt damit wieder dicht an die WKG Sasbach/Renchtal heran. Am Barren zeigen beide Mannschaften starke Leistungen, der Gerätesieg geht hier aber wieder an die Heimmannschaft, vorm Königsgerät Reck steht es somit 212,30 : 210,05 für die WKG Sasbach/Renchtal. Die Entscheidung fällt am Reck, hier kann die WKG mit soliden Leistungen punkten und gewinnt das letzte Gerät.
Am Ende steht es 253,40 : 246,05 (Gerätepunkte 10 : 2) für die Heimmannschaft. Bester Turner des Wettkampfs wird Jan Gerber (TV Sexau | 66,80) vor Ansgar Sehlinger (WKG | 65,00) und Mirko Huber (WKG | 62,75). Nach dem gelungenen Einstand in der Verbandsliga fährt die WKG Sasbach/Renchtal kommenden Samstag, den 24.02.2018, nach Rheinbischofsheim zur TG Hanauerland II.

IMG-20180217-WA0016.jpg
IMG-20180217-WA0006.jpg
IMG-20180217-WA0010.jpg

Admin - 18:14 @ Turnen | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.


 

 

News aus den Abteilungen Fussball und Handball