TuS Oppenau 1905 e.V. - Abteilung Turnen
Immer in Bewegung

Aktuelles 

 

01.04.2019

Turnen | WKG Sasbach/Renchtal erturnt gegen TG Kraichgau zwei Punkte

Am vierten Wettkampftag empfing die WKG Sasbach/Renchtal in der Günter-Bimmerle Halle Oppenau die TG Kraichgau. Die WKG Sasbach/Renchtal wollte im vorletzten Vorrundenwettkampf gegen den Aufsteiger aus der Landesliga Nord unbedingt nochmal Punkte sammeln.
Bereits am ersten Gerät wurde klar, dass der Wettkampf spannender werden würde als im Vorfeld vielleicht zu erwarten war. Die noch punktlose TG Kraichgau war zum ersten Mal in der Saison in fast voller Mannschaftsstärke angereist. Der Boden ging mit 45,20:44,70 an die Gäste aus dem Kraichgau. Am Seitpferd konnte die WKG Sasbach/Renchtal dann aber punkten, mit 41,75:36,10 turnt sich die Riege aus Sasbach/Renchtal damit wieder deutlich nach vorne. Aber die Ringe laufen für die Gastgeber wieder nicht optimal. Der Gerätesieg ging mit 42,55:42,10 an die Gäste.
In der zweiten Wettkampfhälfte kann die WKG das erste Gerät wieder für sich entscheiden. Ein Ergebnis von 43,45:42,80 am Sprung lässt den Vorsprung der WKG wieder anwachsen. Aber insgesamt können die Gastgeber auch am Barren nicht richtig in den Wettkampf finden. Mit einem Geräteergebnis von 45,25:44,75 kann die TG Kraichgau ihren dritten Gerätesieg verbuchen. Erst am Reck wird es nochmal deutlich für die WKG, hier ist die Personaldecke der Gäste zu dünn, um auf Sieg turnen zu können. Mit nur drei Turnern der Gäste kommt es zum Schluss zu einem Geräteergebnis von 35,75:28,30 für die WKG.
Am Schluss steht es vor heimischer Kulisse 252,50:240,20 (Gerätepunkte 6:6) für die Gastgeber aus Sasbach/Renchtal. Bester Turner des Wettkampfs wird Florian Durm (TG | 65,65) vor Mirko Huber (WKG | 65,45) und Simon Schuhmacher (TG | 53,60). Die WKG Sasbach/Renchtal steht damit knapp hinter Oberliga-Absteiger WKG Wilferdingen/Nöttingen auf Tabellenplatz 3. Das Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften im letzten Vorrundenwettkampf am kommenden Samstag verspricht dementsprechend nochmal spannend zu werden. Wettkampfbeginn ist um 15:00 Uhr am Samstag den 06.04.2019 in der Günter-Bimmerle Halle Oppenau.

Tabelle.jpgDSC03811_.jpgJonas_Muschter_Barren_.jpgMirko_Huber_Seitpferd_.jpg

Admin - 20:09 @ Turnen | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.


 

 

News aus den Abteilungen Fussball und Handball